Die Mülltonnenbox – macht Mülltonnen unsichtbar

Besticht durch ihre Optik – die Mülltonnenbox aus Edelstahl

Mülltonnenverkleidungen, auch Mülltonnenboxen genannt, dienen in erster Linie dazu, auf dem eigenen Grundstück ein ordentliches Erscheinungsbild zu hinterlassen. Dabei spielt es dann keine große Rolle, wo die Tonnenverkleidung ihren festen Platz findet. Denn je nach Verwendungszweck, findet sich immer die passende Mülltonnenverkleidung. So stört durch das ordentliche Verstauen der Mülltonnen nichts das gepflegte Erscheinungsbild des Grundstücks. Ein besonderer Allrounder unter diesen Aufbewahrungsorten, ist die Mülltonnenbox aus Edelstahl. Sie kann aufgrund ihrer Zahllosen Gestaltungsmöglichkeiten sowohl in einem Garten, als auch in Haus nähe ihre Verwendung finden. So wirkt sie auch durch ihre glänzende Oberfläche äußerst ansehnlich und edel und wertet durch diese Optik ein Grundstück zudem auf.

Ebenfalls sehen die Mülltonnenboxen aus Edelstahl durch den leichten Reinigungsaufwand immer gepflegt aus. Da das verwendete Material kaum anfällig für Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee und Wind ist und zudem keinen Rost ansetzt, ist es bei vielen Hausbesitzern die erste Wahl in Sachen Mülltonnenverkleidung.So kann man die unansehnlichen Mülltonnen schnell und praktisch in einer solch optisch ansprechenden Box verstauen.

Weiterlesen

Hilfe im Haus

Legale Haushaltshilfe

Ein jeder fühlt sich in einer sauberen und aufgeräumten Wohnung wohl. Was den regelmäßigen Hausputz angeht, so ist das allerdings nicht jedermanns Sache und schafft durch eine private Putz- oder Haushaltshilfe Abhilfe. Beschäftigt man allerdings eine Putzfrau oder eine Haushaltshilfe schwarz, dann kann man schnell ein böses Erwachen erleben.

Eine private Putzfrau anmelden

Nur derjenige der seine private Putzhilfe anmeldet der entgeht dem möglichen Bußgeld, dass bis zu 5000 Euro betragen kann, erklärt die Minijob-Zentrale. Wenn eine Putzhilfe angemeldet wird, dann ist das weder kompliziert noch mit übermäßigen Kosten verbunden. Für die Anmeldung steht online ein Formular bereit, das ausgefüllt und unterschrieben werden muss und dann zur Minijob-Zentrale gesendet wird.

Weiterlesen

Gabionen befüllen

Die Gabionenfüllung

Bei der Gartengestaltung durch die Verwendung von Gabionen gibt es die Qual der Wahl bei den zahlreichen Möglichkeiten der Gabionen Füllung. Traditionell werden Gabionen mit Steinen aufgefüllt. Zahlreiche Möglichkeiten hinsichtlich Formen und Farben sind hier möglich. Andere Optionen der Füllung durch andere Materialien und auch die Möglichkeit der Begrünung sind gegeben.

Die Gabionen erhalten nicht nur einen atemberaubende Look, sie offerieren auch bei einem entsprechendem Volumen einen Sicht- und Blickschutz durch ihre Robustheit und Gewicht. Deswegen können Steinkörbe nicht nur als Gabionen Sichtschutz, Gartenmauer oder Dekoration verwendet werden, sondern auch als Gartenbank, Hochbeet oder als Stützmauer für am Hang befindliche Grundstücke oder einen Garten mit einigen Ebenen.

Für die Füllung sind unterschiedliche Farbvarianten oder Größen erhältlich. Bei unsortierten und unbehandelten Natursteinen bildet sich in weiterer Entfernung die Optik einer Natursteinmauer. Die einzelnen Drähte der Steinkörbe fallen nicht mehr auf.

Weiterlesen

Rollrasen geht am schnellsten

Rollrasen verlegen

Wer schnell einen schönen, gesunden und festen Rasen besitzen möchte, der ist mir einem Rollrasen bestens bedient. Aber der Rollrasen hat auch seinen Preis, aber wie gesagt, damit hat jeder Gartenbesitzer auf die Schnell einen Vorzeigerasen.

Die Vorteile des Rollrasen

Rollrasen wird sozusagen auf Felder gezüchtet und hat dabei immer die idealen Verhältnisse, was den Boden betrifft. Das Grün des Rasens ist voll und gleichmäßig, die Grasnarbe extrem dicht und besitzt eine absolut stabiles und ausgeglichenes Wurzelwerk. Von der Saat bis zur Ernte, dauert es in etwa ein Jahr, dann ist der Rasen stabil genug. Mit Maschinen wird der Rollrasen geerntet, die Stärke besitzt dabei etwa zwei Zentimeter.

Der Rollrasen kann mittlerweile in fast jedem Baumarkt gekauft werden, aber in der Regel immer auf Bestellung. Für den Quadratmeter muss etwa mit 10 Euro gerechnet werden, also nicht ganz billig. Weitere Kosten kommen hinzu, wie der Transport, das Verlegen und die Pflege.

Weiterlesen

Dekoration der Veranda

Die Dekoration mit Terrassen Pflanzen

Die Gartenveranda ist im Sommer ein ruhiger Rückzugsort. Die Verandanutzungsmöglichkeiten sind sehr umfassend. Doch jedes Jahr in den Frühjahrsmonaten steht die Bepflanzung der Veranda auf dem Plan. Für die Terrasse gibt es etliche Pflanzen, die als erholsame Wirkung dienen können.

Dank der optimalen Pflanzen wirkt eine Veranda wesentlich einladender und schöner. Diese wohltuende Nebeneffekte haben vor allem Terrassenbesitzer gerne. Damit Sie die passenden Verandapflanzen wählen, hier einige Ratschläge. Eine gute Wahl stellen Kübelpflanzen dar. Die vorzeitige Entscheidung ist also die Anzahl der Kübel.

Oleander holt das meditarrane Ambiente hervor

Die Arten an Pflanzen für die Terrassenbepflanzung sind umfangreich. Die perfekte Verandabepflanung zu finden kann schwer sein. Der Grund dafür ist, dass die Gartenveranda meistens in Sonnenrichtung gebaut wurde.

Weiterlesen

Ideen für das Bad

Das Bad ist ein besonderer Raum

Das Bad ist vielmehr als nur ein einfacher Ort der Reinigung. Viel Zeit verbringen wir in diesem Raum. Das Badezimmer dient dabei vor allem auch als eine Art Wohlfühloase, in der wir uns entspannen und nach einem harten Arbeitstag aller Probleme erledigen können. Das klappt natürlich auch nur dann, wenn der Raum wirklich diese Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Neben der Wand- und Bodengestaltung stehen die Sanitäreinrichtungen und die weiteren Bad Möbel wie Schränke oder Badregale im Vordergrund.

Highlights können vor allem in größeren Badezimmern mit einer freistehenden Wanne gesetzt werden. Hierzu sollte ein Platzbedarf von mindestens 55 cm Abstand zur Wand vorhanden sein. Die Wanne selbst benötigt noch einmal 170 x 80 cm an Platz, also ungefähr 5,3 m². Das WC und das Waschbecken selbst benötigen nur rund 3 m². Sinnvoll kann es auch sein für die Ideen im Bad eine Installationswand einzufügen. Diese kann nicht nur Stauraum und Platz schaffen, sondern auch die nutzbare Wandfläche deutlich vergrößern. So kann damit gleichzeitig die Toilette mit der bodengleichen Dusche einfach abgegrenzt werden.

Weiterlesen

Wasserhahn tropft

Leckender Wasserhahn – Das sollte geprüft werden

Dank den Wasserhähnen können wir zu jeder Zeit die gewünschte Menge an Wasser anfordern und wenn man noch über ein Mischbatterie verfügt, dann kann sogar noch die Temperatur gewählt werden. Aber immer nur dann, wenn alles reibungslos funktioniert. Beginnt eine Wasserhahn nach einer gewissen Zeit mit dem Tropfen, weil er nicht mehr dicht ist, ist schneller Handlungsbedarf angesagt. Zum einen ist das Geräusch des tropfenden Wasserhahn sehr störend und zum anderen kann eine Unmenge an Wasser verloren gehen.

Einfache Methode um den Fehler zu beheben

Es kann eine ganz einfache Lösung für das Tropfen geben. Oft liegt es nur an den Dichtungen und ist schnell repariert. Dazu aber muss der Wasserhahn in seine Bestandteile zerlegt werden und der Wasserzugang in jedem Fall unterbrochen werden.

Weiterlesen

Schutz vor Insekten

Ein Fliegengitter steigert den Wohnkomfort

In Lichtschächten kann sich im Laufe eines Jahres ganz schön was ansammeln. Nicht nur Laub, sondern auch Fliegen und Insekten, nehmen diesen gerne vernachlässigen Raum, als Tor ins Innere in Anspruch. Dank einer Kellerschachtdeckung aber, dürfte das Problem auf ganz einfache Art und Weise gelöst sein. Weder Schmutz noch Insekten können nach unten kommen, denn der Schutz deckt den Lichtschacht penibel genau ab.

Nicht nur das, denn dank dem Insektenschutz ist der Lichteinfall in keiner Weise beeinträchtigt. Grundsätzlich sind die Abdeckungen, die gleichzeitig als Fliegenschutz, welchen es nun auch dafür und nicht nur zB als Fliegengittertür gibt dienen langlebig und witterungsbeständig. Einfacher kann es also nicht sein, die sommerlichen Quälgeister fern zu halten. Es darf nie vergessen werden, kommen Fliegen und andere Insekten erst mal ins Haus, können diese sich rasend schnell vermehren.

Weiterlesen

Holz streichen

Holz muss regelmäßig gestrichen werden

Sehr viele von uns werden denken, unbehandeltes Holz kann eben einfach mal so gestrichen werden, dem ist aber nicht. Ganz wichtig ist es, das Holz gut auf den Anstrich vorzubereiten denn nur so kann sichergestellt werden, dass der Anstrich auch über einen langen Zeitrum halten wird. Wer vollkommen unvorbereitetes Holz anstreichen will, der wird schon bald bemerken, dies ist nicht so einfach wie gedacht, denn die Farbe wird sehr schnell in das Holz einziehen. Und ganz genau das lässt den anstrich sehr ungleichmäßig wirken. Das ist zu vermeiden, aber nur dann, wenn das Holz vorbereitet wird.

So wird das Holz auf den ersten Anstrich vorbereitet

Bevor das Holz gestrichen wird, ist es notwendig, dass dieses komplett trocken ist. Auch dann, wenn es darum geht, das Holz auf das Streichen vorzubereiten. Die Oberfläche sollte mit einem Schleifpapier, mit einer Körnung von 80 abgeschliffen abgeschliffen werden. Dies befreit das Holz komplett von Unreinheiten und auch Unebenheiten können so ausgeglichen werden. Im nächsten Schleifgang wird ein Schleifpapier mit einer Körnung von mindestens 180 verwendet. Was die Folge hat, dass die Oberfläche dadurch sehr glatt wird. Wem nun die Oberfläche noch immer nicht glatt genug ist, verwendet eine noch feineres Schleifpapier.

Weiterlesen

Fassade neu putzen

Es gibt beim Putz viele Unterschiede

Nein, nein – Putz ist nicht gleich Putz. Auch wenn mit diesem Wort die Assoziation einhergeht, man hätte es mit der Kelle, der Mörtelbütt und fürchterlich viel Schmutz zu tun. Das war einmal genau so, richtig. Heute wird der Begriff Putz mittlerweile als Oberbegriff gehandelt. Doch gemeint ist jede Art des Verputzens der Wand, egal ob es sich um einen 20mm Grundputz aus Mörtel oder einen 3mm Lehmputz handelt. Schauen wir uns die Unterschiede an.

Grundputz

Ein Grundputz wird auf den „nackten“ Mauerstein aufgebracht. Sein Zweck ist der Schutz des Mauerwerks vor mechanischen Schäden. Zudem liefert es eine glatte Fläche für die nachfolgende Wandverkleidung. Auf diesen Grundputz können Tapeten, aber auch Vertäfelungen problemlos befestigt werden. Für gewöhnlich werden sie maschinell aufgebracht. Im Anschluss werden sie manuell abgezogen. Im Normalfall wird diese Aufgabe von den Profis übernommen. Wer jedoch viel Eigenarbeit an seinem Traumbau leisten möchte / muss, wird diese Aufgabe schnell professionell vornehmen.

Weiterlesen